Open Navigation

Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um Presse, Events und News:

Deutschland

Hering Schuppener
Folker Dries
Kathrin Meyer
+49 69 921 874 23

United States

Abernathy MacGregor
Mariam Hussain
+1 212 371 5999

HQCapital@heringschuppener.com

20. April 2016 | Pressemitteilung

Barbara Knoflach und Philipp Geller sind neue Mitglieder im Aufsichtsrat von HQ Capital

Frankfurt, 20. April 2016. Barbara Knoflach ist seit dem 1. März 2016 Mitglied des Aufsichtsrats von HQ Capital, einem der führenden unabhängigen Investmentmanager für alternative Kapitalanlagen in Deutschland. Ebenso wurde Philipp Geller, Partner bei HQ Trust, zum 1. April 2016 in den Aufsichtsrat von HQ Capital berufen. Damit vergrößert sich das Gremium mit den bisherigen Mitgliedern Gabriele Quandt, Dr. Axel May sowie dem Vorsitzenden Dr. Thomas Jetter auf fünf Personen. HQ Capital verwaltet derzeit rund 6 Milliarden US-Dollar an Private Equity Investments sowie weitere rund 6 Milliarden US-Dollar im Immobiliengeschäft.

Barbara Knoflach ist als Deputy Chief Executive & Global Head of Investment Management für BNP Paribas Real Estate tätig, wo sie für die Strategie des Geschäftsbereichs zuständig ist. Zuvor war sie mehr als 20 Jahre bei der SEB, zuletzt als Vorstandsvorsitzende der SEB Asset Management AG. Unter ihrer Führung als Geschäftsführerin der Kapitalverwaltungsgesellschaft SEB Investment GmbH stieg das verwaltete Gesamtvermögen von zwei Milliarden auf mehr als zwölf Milliarden Euro per Ende 2014.

Barbara Knoflach engagiert sich in zahlreichen Verbänden und Organisationen, unter anderem um die Qualitätsstandards in der Immobilienwirtschaft weiterzuentwickeln und die Ausbildung kontinuierlich zu verbessern. So war sie Vorstandsmitglied des internationalen Immobilien-Investorenverbands AFIRE und ist Präsidiumsmitglied des Zentralen Immobilien Ausschusses (ZIA). Darüber hinaus ist sie Mitglied im internationalen Advisory Board des interdisziplinären Immobilien-Programms (REAI) an der Harvard Universität.

Philipp Geller ist seit Oktober 2011 als Partner bei HQ Trust für den Bereich Managerselektion für Equity Funds zuständig. Zuvor arbeitete er sieben Jahre bei der UBS und seit 2002 bei Sauerborn Trust, wo er für das Aktienfondsresearch in Deutschland verantwortlich war. Seine Karriere begann Philipp Geller bei Julius Bär in 1998 als Sell-Side Equity Analyst.