Open Navigation

HQ Capital ist seit 1989 im nordamerikanischen Immobilienmarkt engagiert.

Seither hat HQ Capital 12 Milliarden US-Dollar im Namen von institutionellen Anlegern, Family Offices und vermögenden Kunden investiert.

HQ Capital investiert in Bestandsimmobilien und Projektentwicklungen in den USA. Zu den Investitionen zählen Mehrfamilien-Wohnanlagen, Büro-, Industrie-, Einzelhandels-, Hotel- und gemischt genutzte Objekte – in der Summe mehr als 1,5 Millionen Quadratmeter Gewerbefläche und 67.000 Mehrfamilienwohneinheiten, vor allem in den Küstengebieten. In unserem Immobiliensegment verwalten wir aktuell rund 4,9 Milliarden US-Dollar.

 

HQ Capital legt eigene Fonds auf und bietet Beratungs- und Asset Management-Dienstleistungen im Rahmen von Managed Accounts für institutionelle Kunden und Family Offices an. Unsere Investments umfassen den Kauf von Core/Core-Plus und Value-add Immobilien sowie opportunistische Investmentansätze, bei denen wir Projektentwicklungen im Rahmen von Joint Ventures finanzieren.

 

Unsere 52 Mitarbeiter sind auf Akquisitionen, Finanzierung, Asset Management, Bauvorhaben, Finanz-Controlling und IT spezialisiert. Sie arbeiten in Büros in New York City, San Francisco, Seattle, Dallas und der Region Washington D.C..